Ragni Lynn

ist 1991 in Hildesheim geboren und isst gerne Wassermelonen.
Sie lebt zurzeit in Bremen, arbeitet dort als Illustratorin und kümmert sich ansonsten verantwortungsvoll um ihre Pflanzen.

New26

BiograFie

Aufgewachsen in einem Dorf in der Hildesheimer Börde, besuchte Ragni ab der 5. Klasse bis zum Abitur die Robert-Bosch-Gesamtschule in Hildesheim.

Danach studierte sie 6 Jahre in Kiel an der Muthesius Kunsthochschule, bis sie den Master of Arts Kommunikationsdesign (mit Fachrichtung Illustration) in den Händen hatte.

Daraufhin zog sie nach Bremen und startete dort ihre freiberufliche Tätigkeit als Illustratorin. Zurzeit arbeitet sie für das GEOMAR in Kiel an einer Geschichte über die  Verhältnisse im Wasser im Südpazifik (vor Peru).

Ausstellungen

„Das Mikrobiom – der Mensch ist nicht allein“ 2017 – 2019
Eine Ausstellung des Kooperationsprojektes der MKH mit dem Cluster Inflammation at Interfaces in Kiel, Master Projekt Illustration

„Lesen&Essen“ 2017
Eine Ausstellung im Herbst in der Hansa48 in Kiel, mit einem großen Anteil Wassermelonen und Auberginen, selbst- und fremdgeschriebenen Texten

Publikationen

Genuss & Ekel No. 1
Ein Magazin zum Thema Essen, komplett illustriert, mit vielen selbstgeschriebenen Texten, limitierte Auflage von 21 Stück
Masterarbeit, Kiel 2018

Phillipp Fisch – Atemnot am Meeresgrund
Illustrationen und Layout für ein Pixibuch über Sauerstoff-Mimimum-Zonen in der Ostsee
Hrsg. GEOMAR Kiel 2017

Muthesius Timer 2017
Illustrationen entstanden im Master Projekt Illustration
Hrsg. Muthesius Kunsthochschule Kiel 2017

Christopher Ecker: gorschky, ners & hasengott
Gedichte mit Illustrationen von Studierenden der Muthesius Kunsthochschule
Hrsg. Muthesius Kunsthochschule Kiel 2016

Ernst Jandl Gedichte – erläutert von Ragni Lynn Mack
Histogramme und Tortendiagramme erklären mit Humor Jandls experimentelles Wortgut, limitierte Auflage
Bachelorarbeit, Kiel 2015